Fachkliniken Wangen
Kompetente Akutmedizin und Rehabilitation seit 90 Jahren
 
 
 
 

WEG MIT DER KIPPE!

Präventionsarbeit mit Jugendlichen

Wangen - „Tagtäglich haben wir mit den Folgen des Rauchens zu kämpfen. Wenn keiner mehr rauchen würde, dann hätten wir hier nicht mehr viel zu tun“, sagt Chefarzt Dr. Philipp Meyn zur Begrüßung. Denn ein Großteil seiner Arbeit in der Klinik ist darauf zurückzuführen: Atembeschwerden, chronisch-obstruktive Bronchitis, Lungenemphysem oder Krebs.   
  
Über 600 Lungenkrebspatienten werden an den Waldburg-Zeil Fachkliniken Wangen jährlich operiert. Lungenspezialist Dr. Meyn würde lieber weniger Folgen des Rauchens behandeln müssen. Deshalb setzt das Lungenzentrum am Vogelherd schon bei Schülern und Jugendlichen auf Aufklärung – zusammen mit der Throraxklinik Heidelberg und dem Team von „ohneKippe“.   
  
  
  
Darüber berichtet Info Südfinder.  
  
Hier finden Sie den Artikel als PDF zum Download
 
Artikel , PDF-Version, 0,5 MB 
  
  
Weitere Informationen finden Sie dazu im Newsbereich.   
  
Artikel aus: Südfinder, Ausgabe Wangen, vom 24.10.2018.  
  
 
  
  
  
  
 
Veröffentlicht am: 31.10.2018  /  News-Bereich: News aus den Fachkliniken
nach oben
Artikel drucken