Fachkliniken Wangen
Kompetente Akutmedizin und Rehabilitation seit 90 Jahren
 
 
 
 

Rehabilitation

Zum Spektrum der Waldburg-Zeil Kliniken in Wangen im Allgäu gehören außerdem  neurologische (früh-)Reha für Patienten mit schwersten neurologischen Erkrankungen (Phase B und C). In der Rehaklinik für Kinder- und Jugendliche werden jüngere Patienten für mehrere Wochen aus ganz Deutschland behandelt. Die Fachkliniken Wangen verfügen sogar über eine eigene Schule mit allen Schulzweigen, so dass die Kinder und Jugendlichen während ihres Aufenthaltes keinen Unterricht versäumen.
 

Neurologische Rehabilitation

 
Beschreibung Phase B
 
Die Phase B ist die neurologische Frührehabilitation, die direkt nach einem 
neurologischen Akutereignis (Apoplex, Traumata, etc.) umgesetzt werden soll. 
Die Patienten werden von den Akutkliniken direkt zu den Fachkliniken Wangen überwiesen.  
  
Die therapeutischen Schwerpunkte der Frührehabilitation liegen in der basalen 
Stimulation zur Verbesserung von Wachheit und Bewusstsein, beim Schluck- und 
Esstraining, dem Aufbau von Kommunikation, in der Mobilisierung, dem Training 
physiologischer Bewegungsabläufe und der Wahrnehmungsfunktionen, in der 
Förderung von Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Orientierung und auf dem Erwerb 
alltagspraktischer Fähigkeiten.  
  
Beschreibung Phase C
 
Die Phase C schließt sich direkt an die Phase B an. 
Die Weiterführende Rehabilitation ist dadurch gekennzeichnet, dass die Patienten bei 
der Therapie bereits mitarbeiten können, aber noch kurativ-medizinisch und mit 
pflegerischen Aufwand betreut werden müssen.   
  
Somit ist das Bewusstsein (überwiegend) klar, es besteht die Fähigkeit, an mehreren Therapiemaßnahmen täglich aktiv teilnehmen zu können. Der Patient ist zumindest in den Rollstuhl mobilisiert, braucht aber bei vielen Verrichtungen des täglichen Lebens noch Hilfe. 
Dies gelingt in enger Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen wie Therapeuten und 
Ärzten. Eine Pflegefachkraft versorgt 9 - 10 Patienten, wird jedoch durch Pflegehilfskräfte, 
Stationshilfen und auch durch die Therapeuten unterstützt.  
  
 

Rehabilitationsklinik für Kinder und Jugendliche

 
Wir sind auf die Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit psychischen, psychosomatischen oder Atemwegserkrankungen bzw. Allergien spezialisiert.  
Kleinkinder, Kinder und Jugendliche kommen für vier bis sechs Wochen oder länger aus ganz Deutschland zur fachklinischen Rehabilitation in die Fachkliniken Wangen. Neben den hervorragenden klimatischen Rahmenbedingungen im Allgäu ist es vor allen Dingen die herausragende medizinische und psychotherapeutische Qualität unserer Behandlungen und der lang anhaltende Effekt unserer Schulungen von Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern, die unseren weit über die Region hinaus reichenden Ruf begründen.   
  
 
Unsere Rehabilitationsklinik für Kinder und Jugendliche mit Atemwegserkrankungen, Allergien und psychosomatischen Beschwerden ist als einzige in Deutschland in ein pneumologisches Zentrum eingebunden.   
  
 
nach oben
Artikel drucken