Fachkliniken Wangen
Kompetente Akutmedizin und Rehabilitation seit 90 Jahren
 
 
 
 

PRESSEMITTEILUNG

Alle Klassenzimmer der Heinrich-Brügger-Schule wurden mit Lüftungsampeln ausgestattet

Wangen - Die Heinrich-Brügger-Schule an den Fachkliniken Wangen bereitet sich bestens auf den Schulstart nach dem Lockdown vor. Alle Klassenzimmer wurden mit Lüftungsampeln ausgestattet. 
Je mehr CO2 in der Luft, desto mehr Aerosole und somit besteht ein höheres Infektionsrisiko für das Coronavirus SARS-CoV-2!  
  
Die Geräte messen den CO2 Anteil in der Raumluft und warnen bei einem Überschreiten des Grenzwertes von 800 ppm durch einen Farbwechsel der CO2-Anzeige von grün (gut) auf orange (normal). Wird ein Wert von 1500 ppm überschritten, wechselt die Anzeige auf rot (schlecht).   
  
Die Lüftungsampeln helfen die Klassenzimmer gezielt und richtig zu lüften. So müssen Kinder und Jugendliche nicht mit "Wolldecken" im Klassenzimmer sitzen.  
  
 
 
Stephan Prändl, Schulleiter Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum  
  
 
Pressemitteilung der Fachkliniken Wangen vom 29.01.2021 
Veröffentlicht am: 01.02.2021  /  News-Bereich: News aus den Fachkliniken
Artikel versenden
Artikel drucken