Fachkliniken Wangen
Kompetente Akutmedizin und Rehabilitation seit 90 Jahren
 
 
 
 

EIN KINDERPNEUMOLOGE INFORMIERT BEIM ONLINE-VORTRAG AM 21. JULI

Mein Kind hustet und hustet

Wangen - Im Rahmen der Vortagsreihe "Mittwochs bei den Waldburg-Zeil Kliniken" informiert Prof. Dr. med. Josef Rosenecker, Chefarzt der Kliniken für Pädiatrische Pneumologie und Allergologie der Fachkliniken Wangen, am Mittwoch, 21 Juli 2021 um 19.00 Uhr zum Thema "Mein Kind hustet und hustet und hustet...- Ein Kinderpneumologe informiert".
 
„Husten ist ein Reflex und Symptom unterschiedlichster Erkrankungen der Lunge“, erläutert Prof. Rosenecker, „jeder Mensch erlebt diese verschieden und unterschiedlich intensiv“, so der erfahrene Mediziner weiter. Im Grunde genommen ist es ein wichtiger Schutzmechanismus des Körpers, um beispielsweise in einer Geschwindigkeit von bis zu 480 Kilometern pro Stunde Fremdkörper aus den Atemwegen zu entfernen. Der Mensch kann die Ursachen oft nicht genau zuordnen und behandeln. Für Betroffene und vor allem Eltern ist es daher kaum einzuschätzen. Ist der Husten akut und Folge einer Infektion? Dauert er schon länger und ist Zeichen einer ernstzunehmenden Erkrankung? Je nach Schweregrad und Ursache der Erkrankung kann der Husten einfach behandelbar oder auch hartnäckig sein und kann eine ärztliche Untersuchung erforderlich machen.  
  
 
„Husten ist auch einer der häufigsten Gründe für einen Kinderarztbesuch“, weiß Prof. Rosenecker. Der erfahrene Kinderpneumologe wird in seinem Vortrag daher speziell auf den Husten bei Kindern eingehen und zunächst die verschiedenen Ursachen und Formen von Husten erläutern. Darüber hinaus wird er die diagnostischen Möglichkeiten sowie therapeutischen Optionen aufzeigen.  
  
Artikel aus der "Schwäbischen Zeitung" vom 14.07.2021.  
  
 
Information
 
Sie sind herzlich zu dieser kostenlosen Online-Veranstaltung eingeladen – seien Sie ganz bequem zu Hause oder unterwegs dabei: https://vimeo.com/event/830943   
Während des Vortrages können Sie Ihre Fragen direkt per Chat an den Referenten schreiben. Die Teilnahme ist kostenlos.  
  
Wir freuen uns auf Sie!  
  
  
  
Veröffentlicht am: 15.07.2021  /  News-Bereich: News aus den Fachkliniken
Artikel versenden
Artikel drucken