Fachkliniken Wangen
Kompetente Akutmedizin und Rehabilitation seit 90 Jahren
 
 
 
 

DER SPAGAT IN DEN „SYSTEMKRITISCHEN BERUFEN“

So reagieren die Waldburg Zeil-Kliniken auf die Herausforderungen in der Corona-Krise

Neutrauchburg / Bad Wurzach/Wangen - Mit mehr als 800 Mitarbeitern sind die Waldburg-Zeil-Kliniken in Neutrauchburg der zweitgrößte Arbeitgeber in Isny. Ebenso viele arbeiten in den WZK-Fachkliniken in Wangen, in der Rehaklinik in Bad Wurzach sind es 210.  
Die Beschäftigten stehen angesichts der Corona-Krise aktuell „doppelt im Feuer“: Einerseits müssen sie für die Patienten den medizinischen Betrieb in den Rehabilitationseinrichtungen aufrechterhalten. Andererseits werden die Beschäftigten genauso von den Einschränkungen des öffentlichen Lebens betroffen.  
  
Stefanie Günther, Leitung Personal, und Christian Baumbach, Leitung Präventionsstab, schilderten im Interview mit SZ-Redakteur Tobias Schumacher die aktuellen Herausforderungen und Lösungen, Stand 17.03.2020.  
  
Lesen Sie hier den gesamten Artikel als PDF: 
Der Spagat in den „systemkritischen Berufen“, PDF-Version, ca. 1,3 MB 
  
  
Oder hier auf der Seite der Schwäbischen Zeitung.  
  
 
Artikel aus: Schwäbische Zeitung Isny vom 19.03.2020 
  
  
  
Veröffentlicht am: 23.03.2020  /  News-Bereich: News über den Träger
Artikel versenden
Artikel drucken